Tage des offenen Ateliers

30. September 2012 Category :Allgemein

Liebe „Leben im Sein“ Interessierte und Kunstinteressierte!

Meine Schwester  öffnet ihre Türen für alle Neugierigen, die einen Einblick in ihr buntes, kreatives Schaffen erhaschen möchten.

Ingrid Berger

0650/2500215
ib@ingridberger.at
www.ingridberger.at

Adresse Försterhäusl

20. Juli 2012 Category :Allgemein

Liebe Leute!

Für alle, die uns gerne im Visionscafe im Försterhäusl besuchen möchten, gebe ich hier die Adresse bekannt.

Die Adresse ist Herrenweidestr. 4, 4451 Garsten

Bitte an Fahrgemeinschaften denken, um die Verkehrsbelastung so gering wie möglich zu halten.

Herzlich Willkommen

 

im Visionscafe im Försterhäusl

 

 

 

 

Permakultur im Wandel der Zeit

16. März 2012 Category :Beitrag Intern Mitglieder

Neues

23. Januar 2012 Category :Allgemein

Es gibt wieder einige Neuigkeiten.

1. Neues Bücherregal im Visionscafe zum Ausleihen, Verschenken oder um die Bücher auf Reise zu schicken. Siehe  Offenes Bücherregal

2. Mitgliedsantrag  im Visionscafe

Falls dir die Idee unseres Vereins gefällt und du sie unterstützen möchtest, kannst du dich jetzt als Mitglied anmelden. Dies kannst du vorerst im Visionscafe am Dienstag tun und in Kürze wird es auch online möglich sein. Für einen Mitgliedsbeitrag von 5 € im  Monat kannst du bei unserem LiS-Spiel mitspielen und erhält´s ein Grundeinkommen in LiS – Zeitgutscheine – siehe die Erklärung über unser LiS- Spiel.

3. LIS – Spiel mit Grundeinkommensidee

LiS-Zeitgutschein Spiel

4. Treffen zur Besichtigung eines Bauernhofes um die Idee einesGemeinschaftsgarten zu besprechen.

Beim letzten Treffen diskutierten wir die Idee des Gemeinschaftsgarten auf einem Bauernhof. Wir werden uns am Samstag einen Bauernhof in Ternberg anschauen, wo wir die Möglichkeit bekommen, so ein Projekt umzusetzen. Falls du Interesse hast, kannst  du dich auf unserer Homepage registrieren, damit du Zugang zu den genauen Informationen hast.

5. Treffen zum Thema Schule

Am Donnerstag um 18.00 möchte ich gerne ein eigenes Treffen zum Thema Schule organisieren. Das ist relativ spontan, aber ich spüre, dass es Zeit ist, regelmäßige Treffen zu diesem Thema zu organisieren. Für mich ist es wichtig, dass wir die Gedankenkraft bündeln, Erfahrungen austauschen und eine Arbeitsgruppe gründen.

Ich bitte Euch um eine Rückmeldung an ursula@lebenimsein.at, ob ihr kommt.

6. Interview mit Christoph Fasching im RTV

RTV Beitrag mit Christoph Fasching

So wie es Christoph Fasching in dem Interview im RTV sagt, spüre auch ich, dass es Zeit ist, dass wir uns zusammen tun, um Lösungen zu finden und umzusetzen, damit wir diese bereits haben, wenn wir sie brauchen!!

Der richtige Zeitpunkt aufzustehen und einen Schritt in die richtige Richtung zugehen ist jetzt!!

Alles Liebe

Ursula Kliment

Basisdemokratische Information – Kinder

20. Januar 2012 Category :Vernetzt

Hier ist eine Information zum Thema Schule der neuen Zeit von Christoph Fasching.

Basisdemokratische Information – Kinder

Bernhard Gruber: „Permakultur – Wie füllen wir in Zukunft unsere Einkaufswägen?!“

18. Januar 2012 Category :Vernetzt

Bernhard Gruber, Permakultur-Design Lehrer, führt ein in das Konzept der Permakultur. Von der Zone Null, dem häuslichen Bereich bis zur Zone 6, dem weitläufigen Umfeld, gibt er praktische Tipps, sein Leben nachhaltig zu gestalten: Kräuter anbauen, Hochbeete anlegen, Nutztiere halten, Gemeinschaftsgärten gründen und vieles mehr…
www.permakultur.biz

 

[youtube]jRFU2o25wkU[/youtube]

 

„Gerne komme ich auch zu Ihnen und berichte über meine laufenden Projekte, unterstütze Ihr Projekt, oder halte für Sie Vorträge im Themenkreis um die Permakultur, oder vertiefe gerne auch das Thema mit mehrtägigen Workshops, bis hin zu einem zweiwöchigen Permakultur-Designkurs.
Terminreservierungen für 2012 und 2013 sind bereits möglich!“

Otelo Technologielabor wächst das Workshopprogramm für 2012

11. Januar 2012 Category :Vernetzt

Einige Workshops sind schon aktiviert, und man kann sich schon anmelden.

Es gibt viele interessante Bereiche wie Photoshop, Brotbackofen, Modepräsentation, 3D Drucker und vieles mehr.

Einfach reinschauen!

http://www.otelo.or.at/

 

 

Eine Stadt versorgt sich selbst

11. Januar 2012 Category :Vernetzt

Todmorden ist eine Kleinstadt, die sich von der Lebensmittelversorgung völlig autark gemacht hat.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/12/todmorden-eine-stadt-dich-sich.html

„Selber Lebensmittel zu produzieren ist das Gefährlichste, was man tun kann, denn es besteht die Gefahr, die eigene Freiheit zu erlangen!“