Tag der offenen Tür

20. November 2013 Category :Allgemein

Gemeinschaftsgarten

14. November 2013 Category :Allgemein

Rückblick Flötenbauseminar

28. Oktober 2013 Category :Allgemein

Das Wetter war perfekt, die Räumlichkeiten waren perfekt und die Gruppe war perfekt für unseren Flötenbauworkshop.

Beim Kaminfeuer wurden wir von Gabriele Göbel in die Bedeutung der indianischen Liebesflöte eingeweiht und was sie für jeden Einzelnen bedeuten kann.

Schon der Beginn, wie wir zu unserem Holz für unsere Flöte gekommen sind, war mit einem kleinen, netten Ritual verbunden. Die Sonne begleitete uns das ganze Wochenende und so konnten wir, besonders am Sonntag, auch draußen vorm Haus arbeiten und die Pausen genießen.

Die langjährige Erfahrung und die ruhige und achtsame Art von Gabriele machten das Wochenende zu einem einzigartigen  Erlebnis und die Freude über die ersten Töne unserer eigenen Flöte war groß!

 

 

 

Manche aus der Gruppe scheuten auch die weite Anreise aus Tirol nicht, um dabei sein zu können. Wir lachten viel, hatten einen regen Austausch und merkten sehr bald, dass es auch hier wieder Menschen mit einem ähnlichen Gedankengut zusammenführt.

So war jeder einzelne Teilnehmer bereichernd für die Gruppe -Danke!

Die Arbeit mir Holz macht mir einfach Spaß und so ist mein inneres Kind wieder einmal voll auf seine Rechnung gekommen.

Ich spiele die Flöte fast jeden Tag und sie bringt mich in den Augenblick. Auch meinen Kindern gefällt sie gut.

Meinem kleinen Sohn (2 3/4 Jahre) spielte ich sie zum Bettgehen und er wollte gar nicht, dass ich aufhöre. Er sagte zu mir: „Mama, die ist voll cool!!“

Ein ganz herzliches Dankeschön an Gabriele und die Gruppe und im Frühjahr gibt´s die nächsten Termine.

Ursula Kliment

 

 

Leonardo Da Vinci Werkstatt

25. Oktober 2013 Category :Montagswerkstatt| Projekt

Die  Montagswerkstatt am 28. Oktober war dem Thema „Leonardo da Vinci“ gewidmet.

Vielen sind schon die Gebilde im Garten vom Haus in der Herrenweide, wie die Leonardo Brücke, das Leonardo Rad und der Leonardo Pavillon, bekannt. Weiters baute ich auch bereits einige kleine Schaumodelle nach den Plänen von Leonardo Da Vinci, wie z.B. einen  Hubschrauber, ein Fluggerät, ein Automobil, ein Paddelboot, einen mechanischen Löwe, ein Katapult, einen Drehkran, automatische Trommeln und noch einige andere. Mein Plan ist, weitere Modelle zu basteln und einige Modelle in größerer Darstellung herzustellen.

Meine erste Leonardo Kugel, mit derzeit 40 cm Durchmesser, die wie die Brücke und das Rad ebenfalls nur aus gesteckten Elementen gebaut ist, soll verbessert werden.

Wer neugierig ist, kommt zur Montagswerkstatt und wir experimentieren immer wieder auf den Spuren von Leonardo da Vinci.

Ergebnis: Trommelwagen, Panzer und Vitruvianische Mensch als 3D Modell enstand, Leonardo Sphere (Kugel) wurde verfeinert und Plan für große Kugel gezeichnet

www.gigas.at/leonardo-werkstatt/

www.gigas.at/leonardo-rad/

www.wieser.at/leonardo/

 

Gartenarbeiten

11. September 2013 Category :Allgemein

Liebe Lebens-Freunde,

nun kommt der Herbst in seiner Pracht – und der Garten und die Wiese rund ums Vereinshaus soll vorm Winter nocheinmal gemäht werden.
Das gibt uns für´s kommende Gartenjahr 2014 einen guten Start.

Daher lade ich viele helfende Hände ein zum Mähen (Motormäher und Sense), Rechen und Aufkompostieren des Schnittmaterials.

Werner spendet von seinem wunderbaren Pferdemist, den werden wir auch untermischen.
Willkommen ist auch ein Sack Steinmehl (Biolith) – wer mag spenden?

Termin – wetterabhängig, denn es soll halbwegs trocken sein auf der Wiese:

Mo, 23.09. und Di, 24.09. jeweils ab 14 Uhr
Mitzubringen, wenn vorhanden: Heugabel, Heurechen, feste Schuhe

herzliche Grüße

Micha

Feuerkünstler beim Training

8. September 2013 Category :Vernetzt

Im August lud Franz die Feuerkünstler und Gaukler seiner Künstlergruppe Feuermatrix und Gigas ins Vereinshaus ein. 10 Akteure nutzten das Wochenende um  Jonglieren, Poischwingen, Hulahoop, Fächertanz usw zu trainieren.

Am Abend zeigten die Künstler ihre Parts mit Feuer. Stefan und Bettina filmten beim Training mit und zeigen ihre Mitschnitte unseres Trainings.
www.kaarcom.at

Feuermatrix Session

23. August 2013 Category :Allgemein

Von Samstag, dem 24. August ab 14 Uhr bis Sonntag, dem 25. August bis am Nachmittag laden wir zum Training der Feuerkünstler und Gaukler im Haus in der Herrenweide ein.

Die Künstler der Feuershowgruppe Feuermatrix und Gigas Gaukler nutzen die Tage für ihr Training und dabei können auch Neugierige mitschnuppern.

* Jonglieren mit Bälle, Diabolo, Devilstick, Stock uva.
* Poischwingen, Holahoop
* Tanz mit Fächer, Bauchtanz, Pois (abends Feuerfächer)
* Hochstelzen
* Leonardobrücke

Ab Dunkelheit setzten wir unser Training mit Feuerjongliersachen fort.
Am Sonntag nach dem Frühstück wird wieder frei trainiert und Mitmachen und Kennenlernen von unseren diversen Jonglier und Gaukleraktionen ist möglich.

Neugierige und Interessenten sind willkommen, eventuell wird gegrillt.

gruss Franz Wieser
franz@wieser.at
www.feuermatrix.at
www.gigas.at
tel 0699 81233239

Konzertrückblick

23. August 2013 Category :Allgemein

Klein aber fein war unser erstesKonzert mit unseren „workawayern“ Myra & Frank aus Australien!

Ganz spontan gaben dann auch noch Rudi, Regina und Simone ein paar Ständchen zum Besten.

In dieser gemütlichen Atmosphäre trauten sich auch meine zwei Jungs zu singen.

Leben im Sein – Konzert ohne Perfektion dafür mit viel Begeisterung

13. August 2013 Category :Allgemein

Da es beim „Leben im Sein“ auch darum geht, sein Potential zu entfalten, über seine Grenzen zu gehen und auf den Perfektionissmus, der uns so oft dabei im Wege steht, zu verzichten, laden wir Euch ganz spontan zu einem „Leben im Sein“ – Konzert ein.

Ich, Ursula Kliment, meinem Mann Michael und zwei Freunde aus Australien werden einige Lieder singen – sicher nicht perfekt, aber dafür mit viel Begeisterung!

Auch einige meiner Wurzeln, die ich schleife und ein paar Bilder von Ingrid Berger  werden zu sehen sein.

Es gibt auch Kaffee und Kuchen!

Wo: Im Clublokal Fizcaralldo vom Verein TT&B (Neuschönauer Haußtstraße 38, hinter ehemaliger AVEG)

Wann: am Samstag den 17.August ab 19.00!

Natürlich dürft ihr Freunde und Bekannte mitnehmen!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Alles Liebe

Ursula Kliment

 

Leonardo Werkstatt

31. Juli 2013 Category :Allgemein| Montagswerkstatt| Projekt

Leonardo Da Vinci inspiriert mich schon seit einigen Jahren.  So begann ich schon vor einiger Zeit mit dem Bau der Leonardo Brücke, einer Bogenbrücke ohne Verbundmaterialien und Werkzeug mit oft über 7 Meter Spannweite zum Darübergehen. Vielen Menschen erzählte ich damit die Geschichte der Brücke und von den Leonardo Werken. Durch mithelfen beim Bauen erlebten auch sie, wie einfach man eine kleine, eigene Brücke bauen kann.

Seit wir im Haus in der Herrenweide eine Werkstatt haben, entwickelte ich diese Ideen weiter, so entstand vor 3 Monate als Erweiterung der Brücke, das Leonardo Rad. Dieses ist ebenfalls nur mit Holzteilen, die sich in sich selbst verschränken, zusammengelegt und erreicht einen Durchmesser von 2 Meter. Leonardos Erfindungen habe ich auch als kleine Funktionsmodelle und ich freue mich ebenso über einen Gemäldedruck mit dem Lächeln der Mona Lisa.

Mein Ziel, diese Modelle und die Geschichte als Leonardo Werkstatt auf Märkte zu präsentieren,  konnte ich bei den Prandegger Ritterspiele zum ersten mal umsetzen.

Dafür fabrizierten wir in der „Leben im Sein“- Werkstatt gemeinsam den Leonardo Pavillon. Dieser bildet, ebenfalls nach dem System der Leonardo Brücke, aus zusammengelegten Holzteilen einen 4 Meter breiten und über 2,5 Meter hohen Stand in Form eines Rundbogens mit Zeltplane.

Die nächsten Ideen mit Leonardo Modellen sind bereits in Vorbereitung und an so manchen Montagswerkstatt-Abenden wird gemeinsam fleißig gebaut.

Ich danke für die fleißigen Hände beim Bau von dem Leonardo Pavillon und dem Leonardo Rad, unter anderem Werner, Markus, Karl, Martin, Michael und auch weiteren bereits begeisterten Leonardo Da Vinci Fans.

Mehr rund um die Aktivitäten der Gigas Gaukler findest du unter www.gigas.at, welche auch auf Mittelaltermärkten und sonstigen Festen zu erleben sind.

Bis zum nächsten Leonardo Da Vinci – Basteln in der Montagswerkstatt

Franz